Was ist ein Nähbie?

Hallo und ♥♥♥ willkommen auf meinem neuen Blog zum Thema „Nähen als absoluter Anfänger“

Ich heiße Sonja und bin ein Nähbie. Da Ihr Euch jetzt vermutlich fragt, was ein Nähbie ist, darf ich Euch zunächst einmal die Wortschöpfung „Nähbie“ näherbringen:

 

Näh­bie, der

Wortart: Substantiv, maskulin

Gebrauch: Umgangssprache

Häufigkeit: noch äußerst selten

 

Rechtschreibung

Worttrennung: Näh|bie

Bedeutungsübersicht: Anfänger(in), Neuling (in Bezug auf das Nähen, Schneiden von Stoffen u. Ä.)

 

Beispiel

Der Beweis, dass sie ein Nähbie war, stellte sich schnell heraus, als sie bereits das zweite Mal die Nähte der Widepant auftrennte.

 

Aussprache

Lautschrift: [ˈnehːbi]

 

Herkunft

denglisch nähbie, zu: näh= nähen

 

Grammatik

der Nähbie; Genitiv: des Nähbie[s], Plural: die Nähbies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*